Lesen, was sich lohnt

Hilfreiche Bücher zu verschiedenen Themen mit kurzen Erläuterungen dazu.

Es empfiehlt sich, vor Kauf eines Buches, die Autoren der folgenden Literaturempfehlungen auf youtube aufzusuchen, um dann zu entscheiden, ob ich mit diesem Menschen in eine gute Resonanz gehe, d.h. ob ich LUST habe, von ihm oder ihr EIN BUCH ZU LESEN!

Basis
Spiritualität
Zwillinge

Basis

Literatur für die Psychotherapie bei mir

Vivian Dittmar: Gefühle und Emotionen – eine Gebrauchsanweisung

Tatsächlich eine wunderbare Anleitung, wie wir unsere Gefühle – die spontanen Reaktionen unseres Körpers – in einen Motor für Kraft und Lebensfreude verwandeln können, anstatt sie durch Unterdrückung zu belastenden Emotionen werden zu lassen.

Theoretische Grundlage für das „Gefühle-Theater“, in dem wir diesen transformierenden Umgang mit Gefühlen mit unserem Körper ganz praktisch immer wieder ÜBEN.

PFLICHTLEKTÜRE: für alle, die das lernen möchten, d.h. für alle, die bei mir eine Psychotherapie machen.

Anita Moorjani: Finde Deinen Himmel auf Erden – Warum wir nicht sterben müssen, um Liebe und Einheit zu erfahren

Anita Moorjani fasst hier ihre Erfahrungen zusammen, die sie während und nach ihrer Nahtoderfahrung gemacht hat. Während ihres 30std. Komas hatte sie in der „anderen Welt“ erkennen können, was zu ihrer Krebserkrankung – mit totalem Organversagen – geführt hatte. Nach ihrer Rückkehr beginnen die Organe spontan wieder zu arbeiten und der Krebs verschwindet völlig. Darüber hatte sie schon in ihrem ersten Buch berichtet:„Dying to be me“ – Sterben um ich selbst zu sein (deutsche Übersetzung: „Heilung im Licht“) Jetzt berichtet sie von ihrem alltäglichen Leben mit dieser Erfahrung und geht auf Fragen ihrer Leserinnen und Leser ein. Im Zentrum steht der Weg zur bedingungslosen (!) Selbstliebe.

Albrecht Mahr: Von den ILLUSIONEN einer unbeschwerten KINDHEIT und dem Glück ERWACHSEN zu sein

Mein Lehrer in systemischem Familienstellen, Albrecht Mahr, zeigt hier sehr anschaulich, wie wir unsere kindlichen Abhängigkeiten von familiären Altlasten hinter uns lassen, und den Weg in ein bewusstes, selbstbestimmtes ERWACHSEN-SEIN finden können. Nach der Lektüre dieses Buches werden alle wissen, warum die Familienaufstellungen ein wichtiger Bestandteil meiner Psychotherapie sind.

Bruce Lipton: Der Honeymoon Effekt – Liebe geht durch die Zellen

Bruce Lipton ist als Zellbiologe einer der Begründer der Epigenetik, der Wissenschaft von der Veränderung der Gene durch die Umwelt, beim Menschen vermittelt über die Gedanken. Hier „buchstabiert“ er dieses Wissen in unsere menschlichen Beziehungen hinein. Mich berührt, wie er mit wunderbarem Humor seinen wissenschaftlichen Erkenntnisweg zusammenführt mit seiner persönlichen Entwicklung – vom überzeugten Single zu einem Menschen in einer seit langen Jahren glücklichen Ehe: „Happy-End ohne Ende“.

Luise Reddemann: Eine Reise von 1000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt

Viele praktische Übungen zur Stabilisierung – geeignet als Einführung in die Psychotherapie

Spiritualität

Die liebevolle Kraft aus der unsichtbaren Welt, die wir für unser inneres Wachstum brauchen – die Voraussetzung für nachhaltige Heilung

Eckhart Tolle: JETZT – Die Kraft der Gegenwart

Ausgehend von seiner eigenen Ent-Wicklung zeigt Eckhart Tolle einfache Wege auf, um aus den belastenden Gedankenkarussellen von nicht mehr änderbarer Vergangenheit und noch ungewisser Zukunft in das HIER und JETZT zu kommen, der einzige Ort, an dem erfülltes Leben erfahrbar ist.

John O’Donohue: Echo der Seele – Von der Sehnsucht nach Geborgenheit

Liegt immer neben meinem Bett und wo immer ich die 349 Seiten aufschlage, finde ich Balsam für meine Seele und ihre tiefen Sehnsüchte:
Einprägsame Hilfen für das Leben zwischen sichtbarer und unsichtbarer Welt, zwischen Anpassung fordernder Zugehörigkeit zu Kreisen menschlicher Gemeinschaften und Kraft und Freiheit schenkender Zugehörigkeit zum großen Kreislauf des Lebens – auf der Halt gebenden Erde und unter der unendlichen Weite des Himmels…

Greg Braden: Verlorene Geheimnisse des Betens – Die verborgene Kraft von Schönheit, Segen, Weisheit und Schmerz

In diesen 174 Seiten schildert Greg Braden seine Erfahrungen in den Besuchen bei verschiedenen religiösen Traditionen in aller Welt, in denen Menschen die heilenden Kräfte des Gebetes für den Umgang mit den Herausforderungen menschlichen Seins praktizieren – liest sich leicht und hilfreich!

Pema Chödrön: Vom Glück des Scheiterns – an Misserfolgen wachsen

In dieser Rede auf der Abschlussfeier Ihrer Enkelin stellt die amerikanische tibetische Nonne die Kraft der buddhistischen Lehre für den Alltag dar.

Pema Chödrön: Wenn alles Zusammenbricht

Das Ganze noch ausführlicher, auch als Hörbuch zum kostenlosen downloaden.

Allein geborene Zwillinge

Vom Trauma im Mutterleib zur Quelle von Liebe und Kraft

Alfred und Bettina Austermann: Das Drama im Mutterleib – ein Lösungsbuch

Viele Berichte und Fakten zum Verlust von Zwillingsgeschwistern in der frühen Zeit der Schwangerschaft. Sehr geeignet, um – anhand eigener Resonanz – Hinweise für die persönliche Betroffenheit von diesem vorgeburtlichen Erleben zu bekommen, von dem in der Regel außer uns selber niemand etwas gemerkt hat.

Barbara Schlochow: Gesucht: mein verlorener Zwilling: Liebe und Tod am Beginn des Lebens – vom Trauma zum Segen

Barbara berichtet aus eigenem Erleben als alleingeborener Zwilling. Im Gegensatz zu den Austermanns betont Barbara Schlochow die besonderen Ressourcen, den SEGEN, den dieses vorgeburtliche Erleben in uns wachgerufen hat. Der Zwilling als Begleiter in das Erdenleben, der – sobald seine Aufgabe erfüllt ist – sich wieder zurückzieht. Gemeinsam mit Barbara habe ich hier in meiner Praxis mit den Zwillingsseminaren begonnen.