Über rapp-teichert

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat rapp-teichert, 5 Blog Beiträge geschrieben.

FUNKTIONIEREN AUF KNOPFDRUCK??

Frau Jura gilt als sehr launisch. Ihr Verhalten löst deshalb oft Ärger aus. Sie weigert sich „auf Knopfdruck zu funktionieren“.
Wenn ich was von ihr will, besteht sie immer erst auf Befriedigung ihren eigenen Bedürfnissen, da macht sie keine Kompromisse.

Bei jeder Begegnung besteht sie auf ihre Zeit, um warm zu werden. Sie sorgt sehr für ihre regelmäßige Reinigung. Dann scheint sie bereit. Aber dann hat sie es sich schon wieder anders überlegt, kein grünes Licht mehr: Sie will Wasser. OK, ich geb‘ es ihr. Dann lässt sie endlich was raus. Ich will aber mehr. Und dann will sie Bohnen. OK, kriegt sie auch. Jetzt gibt sie grünes Licht. Für mich bekomm‘ ich jetzt, was ich brauche, aber auch mein Partner will noch was. Also, sie scheint jetzt bereit. Aber dann kommt der nächste Wunsch: „Kaffeesatz leeren“. Das ist was Größeres. Ich möchte sie austrixen, zieh die Schublade kurz raus – da passt doch noch was rein. Schublade zu…aber sie hat es gemerkt: noch immer kein grünes Licht…Also, Kaffeesatz auf den Kompost, Schale leeren und putzen und nun ist sie zufrieden….erstmal…

Frau Jura weiß, was sie braucht und zeigt es kompromisslos.

Einerseits könnte ich viel von ihr lernen, aber will ich auch […]

2021-05-20T07:16:03+02:0019. Mai 2021|

Eine Krise, 1000 Fragen und erste Antworten….

 

Das gibt’s doch gar nicht!! Bin ich von einem anderen Stern??? Da ist eine gesundheitliche Notsituation und alles, was ich in den über 40 Jahren meines Umganges mit Heilung gelernt und erfahren habe – das gibt es gar nicht? Zumindest die Verantwortlichen scheinen davon nichts (zu) wissen (wollen) Es kommt mir sogar so vor, als ob dem genau entgegen gehandelt wird?

?????

Die Fragen ließen mir keine Ruhe:
Wie kann es zu so entgegengesetzten Ansichten kommen?
Was ist die grundlegende Differenz?

„Wer nicht an die Wirkung der unsichtbaren Welt glaubt, ist kein Realist“

das hatte ich schon irgendwo mal gelesen – und jetzt wird mir durch den Mainstream gerade ein gnadenloser, aber heilender Spiegel vorgehalten: Der Versuch, es mir einfach mal einfach zu machen und mit dem Mainstream mitzuschwimmen, der hat Nebenwirkungen, die ich lange nicht wahrhaben wollte. Es scheint mir, als ob da vom Leben selber gerade etwas ad absurdum geführt wird:

Der Versuch, das Leben unter Kontrolle zu bringen.

 

Bei “Störungen” kommt dann schnell ein kränkendes, d.h. krank machendes Gefühl von Hilflosigkeit. Der Versuch, alle Störungen aus dem Weg zu räumen, um wieder Kontrolle zu erreichen, führt zu verschiedensten unerwünschten und auch noch unabsehbaren Nebenwirkungen, die Kontrolle […]

2021-06-13T14:00:44+02:0013. Mai 2021|
Nach oben